Isn’t it ironic?

Ironie ist eine tolle Sache – insofern man sie in homöopathischen Dosen einsetzt. Etwas, das unsere Generation gänzlich verlernt zu haben scheint. Nichts ist mehr ernst gemeint, alle verstecken ihre Meinung hinter – vermeintlicher – Ironie. Zu dem was man sagt stehen? How 2008.

Weiterlesen "Isn’t it ironic?"

I see humans

and humanity. Was in Paris – schon wieder – passiert ist, ist grausam. Was in Beirut passiert ist, ist grausam. Jeder einzelne Anschlag, der je passiert ist, ist grausam. Ich bin nicht Paris und nicht Charlie, ich kann nicht ansatzweise nachempfinden, wie sich die Menschen dort fühlen müssen, die Angehörigen, die Überlebenden. Niemand im speziellen […]

Weiterlesen "I see humans"

Generation Feigling

Wir, die Twentysomethings dieses Landes, sind die Generation Beziehungsunfähig. Zumindest behauptet das Michael Nast, Blogger und Autor den man gerne in Beziehungsfragen konsultiert, und der muss es ja wissen. Oder? Sein Artikel erschien im April auf Im Gegenteil und wurde seitdem mit fast 200.000 Facebook Likes bedacht. Die müssen es ja wissen. Oder? Ich, als […]

Weiterlesen "Generation Feigling"

Oh Berlin I

That’s Berlin! Die Hauptstadt der Freiheit! Was für eine Stadt, für die Liebe größer ist als Schulden, kaputte Straßen, kaputte Schulen… Was für eine Stadt!

Weiterlesen "Oh Berlin I"

MBFW: 3 Stunden im Zirkuszelt I

Wenn man in Berlin wohnt, kommt man an der halbjährlich stattfindenden Fashionweek kaum vorbei. Vieles findet außerhalb des großen Zelts am Brandenburger Tor statt, das kann man sich, insofern man die Motivation hat bei winterlichen Temperaturen längere Zeit draußen zu warten, auch als Ottonormalverbraucher ansehen. Das Zelt ist aber vermeintlich wichtigen Menschen vorbehalten. Denkste! Ich durfte […]

Weiterlesen "MBFW: 3 Stunden im Zirkuszelt I"